• Ruralplan Ziviltechniker GmbH

Baubeginn WP Schildberg

Mit dem Änderungsbescheid vom 09.10.2020 wurden 3 Windkraftanlagen der Type Enercon E-138 EP3 E2 mit insgesamt 12,6 MW Nennleistung genehmigt.

Nach der Überprüfung durch das Bundesverwaltungsgericht wurde für den Windpark Schildberg eine positive Entscheidung getroffen und der Bau der Anlagen, durch die

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., konnte im März 2022 beginnen. Die Fertigstellung der Anlagen mit einer Nabenhöhe von 160 m und einem Rotordurchmesser von 138,25 m soll Ende 2022 stattfinden.


Bei einem Ortsaugenschein konnten wir uns einen Eindruck über den Fortschritt der Baumaßnahmen verschaffen.








57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen