top of page
  • Ruralplan Ziviltechniker GmbH

Windpark Kettlasbrunn II - Abnahmeverfahren

Im Bezirk Mistelbach arbeiten seit Juni 2021 vier Enercon-Anlagen der Type E-138 EP3 E2 auf Hochtouren. Jede der 4 Windkraftanlagen des Windparks Kettlasbrunn II erzeugt bei einer Nabenhöhe von 160 m und einem Rotordurchmesser von 138 m jeweils eine Leistung von 4,2 MW.


Der Windpark ist im Besitz von 2 Eigentümern. Jeweils 2 Anlagen gehören der Liechtenstein Gruppe AG - Erneuerbare Energien Wilfersdorf und der evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H..


Eine Besonderheit bei diesem Projekt ist der Einsatz einer internen Transformatorstation. Hierbei handelt es sich um eine turmintegrierte Transformatorstation (E-Modul), welche sich im Turmfuß der Windkraftanlage befindet.


Der Baubeginn erfolgte im Sommer 2020. Nach einem Jahr Bauzeit konnten die Anlagen im Juni 2021 in Betrieb genommen und die Fertigstellung an die Behörde übermittelt werden.


Die bescheidkonforme Ausführung des Vorhabens wurde nun abschließend von der Behörde im Abnahmeverfahren gem. § 20 UVP-G 2000 festgestellt und bestätigt.









83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page